• Alt Text

EINSTOFFEN

«Die raue Natur der Alpen trifft auf das urbane Lebensgefühl der Großstadt.»
EINSTOFFEN ist ein junger Eyewear- und Fashion-Brand aus der Schweiz, der 2008 von vier Freunden gegründet wurde. Wir hatten keine Lust mehr auf die immer gleichen Accessoires und eine vorhersehbare Karriere im Hamsterrad. Wir wollten das Abenteuer - in selbst-designten Kleidern und die Welt durch eigene Sonnenbrillen sehen.
Von Natur, Kunst, Film und Musik inspiriert, schaffen wir seither Lieblingsstücke für weltoffene Individualisten. Selbst wenn dafür einige Grenzen überschritten werden müssen. In unseren Augen passen Eyewear und Streetwear, Natur und Urbanität, Schweizer Qualitätsbewusstsein und eine Prise Extravaganz sehr gut zusammen.

Aktuelle Kollektion

Kunstpilot (Titan-Sonnebrille)
Der Kunstpilot ist einer der auffälligsten neuen Titan-Shapes von EINSTOFFEN. Während bei der klassischen Pilotenform und den geprägten Seitenvisieren klare Retro-Referenzen erkennbar sind, verleihen ihm die scharfen eckigen Formen und die selbsttönenden Gläser ein unverwechselbar futuristisches Aussehen.

Die robuste Konstruktion aus Titan, einem ursprünglich für die Raumfahrt entwickelten Material, macht diese Brille nahezu unzerstörbar. Der Aspekt, der diese Fassung zu einer typischen EINSTOFFEN-Kreation macht und ihren Ursprung im Schweizer Design verrät, ist jedoch die Liebe zum Detail: die Qualität der Verarbeitung, die Mikrogravuren auf den Nasenauflagen und der Vorderseite sowie die winzigen, in die Bügel eingebetteten Holzmünzen - ein Hinweis auf die Geschichte des Unternehmens als auf Holzbrillen spezialisierte Marke.

Frank Martin (Hemd)
Jedes unserer Hemden ist von einer Kultfilm-Figur inspiriert. Die limitierten Stücke sind Stoff gewordene Hommagen an extravagante Charaktere und sollen den ganz persönlichen inneren Helden ihrer Träger zum Vorschein bringen. Wir wollen etwas mehr Abenteuer im Alltag. Wir wollen mehr Spass, mehr Mut und die kostbaren Augenblicke bewusster erleben. Jedes Hemd wird aus zwei oder drei verschiedenen, qualitativ hochstehenden Stoffen gefertigt und besticht durch seinen perfekten Schnitt und die vielen, liebevoll verarbeiteten Details.
Hemd Frank Martin
Wenn Frank Martin in seinem Auto sitzt, besitzt er gewisse Ähnlichkeiten mit dem Nashorn auf den Innenärmeln: er ist unaufhaltsam. Doch so sehr wir seine halsbrecherischen Stunts lieben: wir können Rasen nicht befürworten. Denn wenn Du langsam fährst oder gehst, gibst du den Leuten mehr Zeit, die schönen Details zu bewundern!

Alexander von Humboldt (Uhr)
«Jeder Mann hat die Pflicht, in seinem Leben den Platz zu suchen, von dem aus er seiner Generation am besten dienen kann». Humboldts Idee war, das gesamte Wissen seiner Zeit zu sammeln. So erforschte er im 18. Jahrhundert im Alleingang die Geographie, die Pflanzen und die Tiere vom Rio Negro über Peru bis nach Mexiko und entdeckte unter anderem eine wirklich putzige Pinguin-Art. Das grüne Zifferblatt erinnert an seine erste große Expedition ins Amazonas-Becken.
Bei unseren Quarz-Zeitmessern trifft elegantes Schweizer Design auf Präzisionsmechanik. Beim Look haben wir uns mit den massiven 316L Stahl-Gehäusen und den konkaven Saphirgläsern stark von der Seefahrt inspirieren lassen. Unsere Quarz-Modelle verfügen über feine japanische OT45-Werke von Miyota und, als kleine Referenz zu unseren Brillen, über kleine Holz-Einsätze in der Krone. Alle EINSTOFFEN-Uhren sind wasserdicht bis 5ATM, stoßfest mit einer Härte von 1800 HV und mit den bewährten Quick-Change-Straps ausgestattet.


Über Einstoffen

Christian Gisler, Philippe Rieder und die Brüder Ramon & Raphael Büsser, die EINSTOFFEN vor elf Jahren gegründet haben, sind Autodidakten. Sie entwerfen sämtliche Produkte nach wie vor selber, sind aber stets offen für Vorschläge aller Art. Die Inspiration ziehen die vier Schweizer vor Allem aus Filmen («Hemden für Helden»), der Natur, Musik und Street Art. Besondere Beachtung schenken sie den kleinen, versteckten Details, die ein EINSTOFFEN-Produkt letztendlich ausmachen.

Alt Text