• Alt Text

Sofia Beilharz jewellery design

Der Schmuck von Sofia Beilharz fällt durch seine stets klare und puristische Formensprache auf.

Immer sind geometrische Grundformen, wie beispielsweise Kreis oder Linie, Ausgangspunkt für die Gestaltung. Dies lässt die Stücke zeitlos und stets aktuell sein.
Oft verändern sparsam gesetzte Eingriffe die Grundform. So entstehen etwa durch Faltungen, gewölbte Flächen oder Durchbrüche neue Perspektiven, stets im Einklang mit der jeweiligen Funktion, beispielsweise als Ohrschmuck, Ring oder Armreif. Auch die Materialwahl und Arbeitsweise unterstreichen die schlichte Erscheinung. So sucht man vergeblich Farbedelsteine oder additive Formen und Gebilde. Aluminium und Silber als Grundmaterialien finden die meiste Verwendung und werden gelegentlich durch das Vergolden in der Farbvarianz erweitert.

Aktuelle Kollektion

Ohrschmuck GAP
Sterlingsilber, Silber geschwärzt, Silber 18ct Gold plattiert, Ø22mm
Sehr extravagant wirkt der Ohrschmuck GAP, welcher aus einer 22mm großen Kreisscheibe gefertigt ist. Die Scheibe ist bis zu ihrem Mittelpunkt eingeschnitten. Die Ecken links und rechts vom Spalt werden entgegengesetzt nach vorne und hinten gebogen, so dass eine räumliche Wirkung entsteht. Am Ohr getragen liegt eine Ecke auf dem Ohrläppchen, die andere verschwindet hinter dem Ohr.

Kette big moon
Sterlingsilber, Silber 18ct Gold plattiert ca 75x25mm, Kette 50cm, oder 55cm
Der Anhänger moon ist gleich einer Mondsichel aus Silberblech gefertigt. An seinen spitzen Enden ist er an einer Kette befestigt, die es in zwei unterschiedlichen Längen gibt. Es gibt das Schmuckstück in Silber oder Gold plattierter Ausführung.

Armreif courbe
Silber oder Silber 18ct Gold plattiert, Ø 100mm
Eine Scheibe aus Sterlingsilber ist so geschmiedet, dass sie mittig gewölbt ist. Auch die Öffnung für den Arm ist kreisrund, sie ist außermittig gesetzt, so dass an der schmalsten Stelle der Rand 10mm misst. Getragen rutscht der Armreif entweder auf den Handrücken, oder aber er kann auf den Unterarm geschoben werden.

Ohrschmuck courbe
Silber, Silber geschwärzt, Silber 18ct Gold plattiert, Ø22mm
Kreisscheiben von 22mm Durchmesser sind außermittig aber kreisrund durchbrochen. Dann sind die Scheiben ist mittig, wie an einer Achse gebogen. Der Rand misst an seiner schmalsten Stelle 3mm zur Außenkanute. An dieser Stelle ist ein Stift angebracht, welcher die durchbrochene Scheibe zum Ohrstecker werden lässt.

Ohrschmuck big disko II
Sterlingsilber, Seide, Ø 30, Seide: schwarz, rot, hellgrün, blau
Die Ohrstecker sind aus einer Kreisplatte aus Silber gefertigt. Diese misst 30mm. Sie ist mit einem Seidenfaden in grafischem Linienmuster bespannt. Stift und Ohrmutter oder auch eine Klipmechanik auf der Rückseite lassen daraus Ohrschmuck werden.


Über Sofia Beilharz

Direkt nach ihrem Abschluss an der HSD Düsseldorf hat sich die Designerin Sofia Beilharz hier in einem wunderschönen Hinterhofatelier selbständig gemacht.
Dort teilt sie die Leidenschaft für den schönen Beruf und die Räumlichkeiten mit drei weiteren Schmuckgestalterinnen. Seit sieben Jahren entwickelt sie ihre eigenen Kollektionen und zeigt sie über Messen und Galerien einem großen Publikum. Vor Ort haben Interessenten die Möglichkeit im Showroom die handgearbeiteten Stücke zu sehen und zu erwerben. Wem dies nicht möglich ist, der darf sich über den onlineshop freuen.